Häufig gestellte Fragen

Malort, Malspiel und der Arno Stern Ausbildungskurs

Auszüge aus dem Webinar mit André Stern

vom 10. Januar 2023

Unter dem Video sind alle Fragen aufgelistet. Klicken Sie auf den entsprechenden Timecode, um direkt zur Antwort zu gelangen (Sie werden dann automatisch zu YouTube weitergeleitet).

Abonnieren Sie Arno Sterns Youtube-Kanal und aktivieren Sie die Glocke um über künftige Veröffentlichungen informiert zu werden.

00:00 Titel

1. Der Ausbildungskurs

00:10 Wie lange dauert der Ausbildungskurs?

00:36 An welchen Wochentagen findet die Ausbildung statt?

00:58 Welche Materialien brauche ich zu Hause für die Ausbildung?

01:17 Wird den Kurs aufgezeichnet oder muss man live dabei sein?

01:46 Wie sieht die Kursgebühr aus?

02:24 Welche Kosten konkret fallen für den Kurs an?

03:22 Wieviel Startkapital brauche ich für einen Malort?

03:36 Nach dem Kurs, falls jemand einen Malort eröffnen will, kann sich diese Person an Sie mit Fragen/zur Unterstützung wenden?

03:49 Ist die Ausbildung, die Ende Januar anfängt, auf Deutsch?

04:09 Ist der Austausch im Kurs auch über Chat oder per Bild und Ton?

04:36 Ist der Kurs interaktiv?

04:53 Wissen Sie, ob und wann es eine nächste Ausbildung auf Deutsch geben wird (nach Februar)?

05:09 Wäre der Kurs potentiell auch sinnvoll, wenn man überhaupt keine Leidenschaft fürs Malen hat, um eine Haltung des Vertrauens zu lernen?

05:46 Ist der Kurs jetzt anders als 2008 in Wien?

07:52 Wie kann ich erfahren, wann der nächste deutschsprachige Kurs stattfindet?

2. Bestätigung und Zertifizierung

08:02 Wie sieht die Zertifizierung aus?

08:46 Kriegen die Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung, wenn sie alle Module absolviert haben?

3. Der Malort

09:14 Wie würden Sie mit einem oder zwei Sätzen den Eltern eines Kindes beantworten was der Sinn des Malorts ist?

10:06 Können alle Kinder etwas mit dem Malort anfangen?

11:10 Können mehrere Kinder an einem Bild gemeinsam spielen?

11:27 Dürfen die gemalten Bilder auf Wunsch nach Hause gegeben werden?

11:52 Gibt es Erfahrungen in der Begleitung von traumatisierten (und möglicherweise sehr „verwickelten“) Kindern?

12:24 Darf im Malort mit Händen gemalt werden?

12:40 Wird das Bildformat von dem Malenden ausgewählt oder von dem Dienenden?

13:27 Wie lange sollen die Bilder die im Malort entstehen aufgehoben werden? Jahrelang, oder? Wie groß sollte so ein Archiv sein?

14:07 Wie lässt sich vereinbaren als Lehrperson bildnerisches Gestalten nach einem Lehrplan zu unterrichten und andererseits im Malort (ausserschulisch) die gleichen Kinder zu bedienen?

14:56 Kann man an einem vor Wochen angefangenen Bild weitermachen oder ist es dann im Archiv?

15:12 Müssen es besondere Farben sein?

15:37 Wie unterbringen wir 15 Leute, die alle grossen Bilder wollen, in einem Malort?

16:14 Warum ist es wichtig, dass der Prozess mindestens ein Jahr dauert?

16:39 Ist es besser einen Malort zu schaffen der nicht perfekt ist, oder sollte man es lieber lassen wenn man die Vorgaben nicht erfüllen kann?

17:05 Kommentar

17:17 Kann man „nur“ einmal in einen Malort kommen oder sollte man öfters kommen?

18:27 Kommentar

18:57 Was sind die üblichen Preise für eine Malstunde?

19:13 Ist Malort ein geschützter Begriff?

19:18 Kann ich den Malort 3-Jährigen auch schon anbieten?

19:36 Dank und Grüße

20:17 Kredite